Aktuelles

11. Januar 2012

Die TIB zu Gast in Japan

Wegen ihres Engagements im Rahmen des Aufbaus einer Infrastruktur für Archiv-Nationallizenzen in Deutschland wurde die TIB zu einem Symposium der Vereinigung nationaler Universitätsbibliotheken Japans am 7. Februar 2012 in Tokyo eingeladen, welches gemeinsam mit dem National Institute of Informatics (NII) organisiert wird.

Zu der Veranstaltung mit dem Titel The Fifth Japan Association of National University Libraries Symposium “Towards the Reform of Scholarly Communication: Developing Infrastructure for Electronic Journal Back Files” werden rund 150 Teilnehmer erwartet, überwiegend Vertreter japanischer Universitätsbibliotheken. Neben den  Erfahrungen aus Deutschland stehen Berichte aus Frankreich und Japan auf dem Programm. Der Beitrag der TIB wird übernommen von Markus Brammer, Justitiar und zuständig für TIB-Lizenzangelegenheiten. Der Titel seines Vortrags lautet: “Report on initiatives to develop Electronic Journal Back Files in Germany: a TIB perspective”.