Die TIB

Die TIB ist die Deutsche Zentrale Fachbibliothek für Technik sowie Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik. Sie versorgt vor allem die nationale wie internationale Forschung und Industrie mit Literatur und Information.  

Die TIB verfügt über einen exzellenten Bestand an grundlegender und hoch spezialisierter technisch-naturwissenschaftlicher Fachliteratur. Dabei bildet die schwer beschaffbare, nicht im Handel erhältliche graue Literatur ihrer Fachgebiete ein Spezialgebiet.  

Die TIB bietet mit GetInfo das Portal für technisch-naturwissenschaftliche Fach- und Forschungsinformationen. Verfügbar sind zurzeit mehr als 150 Millionen Datensätze. Verschiedene Wissensobjekte wie AV-Medien, 3D-Modelle und Forschungsdaten sind in GetInfo integriert. 

Die TIB sichert durch die Vergabe von DOI Namen und deren Nachweis und Zugriff über GetInfo die Qualitätssicherung sowie die dauerhafte Verfügbarkeit und Referenzierbarkeit von Forschungsdaten. 

Die TIB betreibt angewandte Forschung und Entwicklung zur Optimierung ihrer Dienstleistungen. In Kooperation mit Forschungsinstituten werden Schwerpunkte insbesondere auf die Themen Visuelle Suche, Visualisierung von Daten, Future Internet und Semantic Web gelegt. 

Die TIB wirkt in nationalen und internationalen Gremien mit- unter anderem in der Allianz-Schwerpunktinitiative ›Digitale Information‹ und der Kommission ›Zukunft der Informationsinfrastruktur‹. Darüber hinaus ist die TIB an der Erstellung wichtiger Grundsatzpapiere beteiligt und wird aktiv als kompetenter Partner für Themen wie Urheberrechte, Open Access und Forschungsdaten herangezogen. 

Die TIB trägt als weltweit größte Fachbibliothek in ihren Bereichen Verantwortung, das verzeichnete Wissen zu erhalten und aktuelle Informationen für Forschung und Entwicklung unabhängig von Ort und Zeit heute und in Zukunft bereitzustellen. 

Die TIB ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Die TIB – Fünf Jahrzehnte Vorsprung, der Wissen schafft

Machen Sie sich selbst ein Bild von der TIB - der weltweit größten Spezialbibliothek für Technik und Naturwissenschaften.

Um den Imagefilm erleben zu können, wird der Flash-Player ab Version 7.0 benötigt. Alternativ können Sie diesen Film auch downloaden: MP4-Format (35 MB)
 

Wird Ihnen der Film trotz aktiviertem Javascript nicht angezeigt, können Sie den Flashplayer herunterladen.